Image

Versicherungsbote

Generali immer noch im Clinch mit früheren Volksfürsorge-Betriebsrentnern. Der Streit der früheren Mitarbeitern schwelt weiter. [seit 2015]

Versicherungsbote, 06.11.2019 (Generali ist immer noch im Clinch mit früheren Volksfürsorge-Betriebsrentnern)

Ihr Fachanwalt


Lesen Sie die Mandanteninformation der Rechtsanwälte Stolz, Faust und Zundel, Gelsenkirchen.

Rententabelle Mandanteninfo

Ein Rentner schreibt

Ich habe die Klage gegen die Generli Deutschland AG gewonnen und und die Rentennachzahlung auf dem Konto. Bitte setze mich auch auf die »Gewinnerliste«.

Ihre Rentenklage


Das Landesarbeitsgericht Hamburg hat am 13.11.2019 die Rentenklagen gegen Generali auf die Viridium-Gruppe ausgeweitet (Proxalto Lebensversicherung AG, München).

Bundesarbeitsgericht

Das BAG hat abschließend klargestellt, dass in allen Fällen, in denen die Rente nach dem betrieblichen Versorgungswerk (BVW) oder aufgrund einer Frühpensionierungsvereinbarung bezogen wird, ein Anspruch auf Rentenerhöhung entsprechend der Erhöhung der Rente in der gesetzlichen Rentenversicherung besteht.

Rechtsanwalt Zundel, 22.11.2019

Ein Rentner schreibt

Ich habe meinen Prozeß am 22.05.2019 vor dem LAG gewonnen. Das schriftliche Urteil lag am 20.09.2019 vor. Generali hat keine Nichtzulassungsbescherde eingelegt. Das Urteil wurde rechtskräftig. In der Gehaltsabrechnung für den 01.12.2019 wird die erhöhte Rente und die Nachzahlung ausgewiesen. Mein Fall ist damit endlich abgeschlossen. Über eine Schadenersatzklage denke ich noch nach.

Image

Diese Website nutzt Cookies. In der  Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr.