Toll, dieser Richter aus Bamberg

Ein Richter des Arbeitsgerichts Bamberg hat eine Verhandlung abgesagt.

Er hat festgestellt, das nicht die Pensionsergänzung, sondern die Gesamtversorgung zum 1. Jul 2015 um 2,1 Prozent zu erhöhen ist. Grundlage: Das Betriebliche Versorgungswerk (BVW)

Die Gesamtversorgung ist die Summe aus
– gesetzlicher Rente (Rentenbescheid)
– betrieblicher Altersrente (Entgeltabrechnung, siehe: 19A1)
– der Rente der Versorgungskasse (Entgeltabrechnung, siehe: 19PA)

Der Richter hat dazu aufgefordert, den Klagespruch schlüssig neu zu berechnen.

Sind Sie auch von der Rentenkürzung betroffen?
Haben Sie Ihre Gesamtversorgung nachgerechnet?
Und, wieviele Geld fehlt Ihnen jeden Monat?